Deja un comentario

ARTiLIT – Hundertjährige Gedenkjahre in 2016

Von Mariarosa Pellicer Palacín
_________________________________________

Texto en español
Text in Spanisch

In diesem Jahr wurden hundertjährige Gedenkjahre verschiedener Autoren der spanischsprachigen Welt ausgerufen. Das Berühmteste von allen ist zweifellos das 400. Todesjahr von Miguel de Cervantes Saavedra. Im selben Jahr 1616 und möglicherweise am gleichen Tag starb auch der Inka Garcilaso de la Vega. Dieser Schriftsteller symbolisiert die hispanoamerikanische ethnische Mischung und kulturelle Verschmelzung. Weiter in den Jahren 2015-2016 wird an das 700. Todesjahr von Ramon Llull erinnert. Ramon Llull (in Spanisch auch als Raimundo Lulio bekannt) gilt als einer der wichtigsten Denker des Mittelalters. Er führte einen reichen und fruchtbaren Dialog zwischen Disziplinen und Religionen.

Darüber hinaus ist 2016 auch das Gedenkjahr weiterer wichtiger spanischsprachiger Autoren. So wird an das 100. Todesjahr von Rubén Darío – Dichter des Modernismus – und Enrique Granados – Musiker – gedacht; während von Camilo José Cela – Schriftsteller und vielseitige Persönlichkeit –, Antonio Buero Vallejo – Theaterautor –, Alonso Zamora Vicente – Sprachwissenschaftler und Schriftsteller – und Daniel Santos – Sänger und Autor von Boleros – an das 100. Geburtsjahr.

Miguel de Cervantes Saavedra und der Inka Garcilaso de la Vega starben im Jahr 1616. Cervantes starb in Madrid (Spanien) am 22. April. Der Inka Garcilaso starb in Córdoba (Andalusien, Spanien) vermutlich am 23. April. Dennoch steht auf seinem Grabstein in der Moschee Kathedrale von Córdoba der 22. April.

Termine der Geburts- und Todestage der anderen erwähnten hundertjährigen Gedenkjahre:

  • 2015-2016: 700. Todestag von Ramon Llull – Einer der wichtigsten Denker und Schriftsteller des Mittelalters. Geboren auf Mallorca von katalanischen Eltern reiste er von Frankreich bis Armenien und Nordafrika und war interdisziplinär und interkulturell orientiert. Er fungierte als Kulturvermittler zwischen Islam und Christentum – Ramon Llull starb im Alter von etwa 84 Jahren zwischen Dezember 1315 und März 1316.
  • 1. Februar: Alonso Zamora Vicente – Hispanist und Sprachwissenschaftler, Mitglied der “Real Academia Española de la Lengua” und Schriftsteller – wurde in Madrid (Spanien) am 1. Februar 1916 geboren.
  • 5. Februar: Daniel Santos – bekannter Sänger und Autor von Boleros – wurde in Santurce (Puerto Rico) am 5. Februar 1916 geboren.
  • 6. Februar: Rubén Darío – zählt zu den wichtigsten Dichtern in spanischer Sprache – wurde in Nicaragua geboren, wo er in León (Nicaragua) am 6. Februar 1916 im Alter von 49 Jahren starb.
  • 24. März: Enrique Granados – hervorragender Musiker, geboren in Lleida (Katalonien, Spanien) – starb einen tragischen Tod am 24. März 1916 im Alter von 48 Jahren. Bei der Rückkehr einer USA-Reise wurde der Passagierschiff, auf dem er reiste, von einem deutschen U-Boot im Englischen Kanal torpediert.
  • 11. Mai: Camilo José Cela – herausragender Schriftsteller, vielseitige Persönlichkeit und Nobelpreis für Literatur – wurde am 11. Mai 1916 in Iria Flavia (Galizien, Spanien) geboren.
  • 29. September: Antonio Buero Vallejo – spanischer Dramatiker – wurde am 29. September 1916 in Guadalajara (Kastilien-La Mancha, Spanien) geboren. Obwohl er gegen das Franco-Regim war, wurde er dennoch einer der wichtigsten und erfolgreichsten Dramatiker während der Franco-Diktatur.

Beiträge über MÉXICO-USA
Beiträge über SYNKRETISMEN
Beiträge über KATALONIEN
Beiträge der Sektion INFORME HISPANO
Beiträge der Sektion ARTiLIT (Kulturmagazin)
_________________________________________

WEITERFÜHRENDE LITERATUR UND LINKS
_________________________________________

Interesante Links:

Cervantes

  • Mariarosa Pellicer Palacín (2005): Don Quijote y el mar (Einführung
    (c) Nolina

    (c) Nolina

    in die Zeit von Cervantes und Lesehilfe der originalen Version von Don Quijote für nicht spezialisierte Lesende, Schüler und Studierende) (Gewährung Siegel des Ereignisses „IV Centenario del Quixote“ des “Ministerio de Cultura”, Spanien) (Spanisch). Editorial VIS-A-VÍAInhalt. Leseprobe (aufgerufen am 21.03.2016).

  • Revista Andalucía Educativa (Junta de Andalucía – España) – Rezension Don Quijote y el mar (Spanisch) (aufgerufen am 22.06.2016).

Inca Garcilaso de la Vega

Ramon Llull

  • Generalitat de Catalunya + Govern de les Illes Balears + Institut Ramon Llull – Any Llull 2015-2016 (Ofizielle Website des Events) (Katalanisch) (aufgerufen am 21.03.2016).

Rubén Darío

  • Staat Nicaragua: Rubén Darío (Leben, Werk, Fotos etc.) (Spanisch) (aufgerufen am 21.03.2016).
  • Offizielles Länderinformationsportal der Republik Nicaragua in Europa: Rubén Darío und Mallorca (Infos über Leben und Werk. Fotos im Bezug mit Aufenthalt des Autors auf Mallorca) (Deutsch) (aufgerufen am 21.03.2016).

Enrique Granados

  • AMGM (Associació Musical Granados-Marshall): Enrique Granados (Werke, Biographie und Fotos) (Spanisch) (aufgerufen am 21.03.2016).
  • Gaudí y el Modernismo en Cataluña: Enrique Granados (Werke, Biographie und Fotos) (Spanisch) (aufgerufen am 21.03.2016).
  • Gaudí and Art Nouveau in Catalonia: Enrique Granados (Werke, Biographie und Fotos) (Englisch) (aufgerufen am 21.03.2016).
  • Gaudí et Art Nouveau en Catalogne: Enrique Granados (Werke, Biographie und Fotos) (Französisch) (aufgerufen am 21.03.2016).
  • Gaudí i el Modernisme a Catalunya: Enrique Granados (Werke, Biographie und Fotos) (Katalanisch) (aufgerufen am 21.03.2016).
  • El Poder de la Palabra: Enric Granados (kürze Biographie und einige Audios seiner Werke) (Spanisch) (aufgerufen am 21.03.2016).

Alonso Zamora Vicente

  • Biblioteca Virtual Miguel de Cervantes: Alonso Zamora Vicente (Leben, Werk, Fotos, Videos, Links etc.) (Spanisch) (aufgerufen am 21.03.2016).
  • Diputación de Cáceres: Biblioteca Alonso Zamora Vicente (Werke, Biographie etc.) (Spanisch) (aufgerufen am 21.03.2016).

Daniel Santos

Camilo José Cela

Antonio Buero Vallejo

  • Biblioteca Virtual Miguel de Cervantes: Antonio Buero Vallejo (Leben, Werk, Fotos, Videos, Links etc.) (Spanisch) (aufgerufen am 21.03.2016).
  • IMDb: Antonio Buero Vallejo (kürze Biographie) (Englisch) (aufgerufen am 21.03.2016).
  • SpanischArts / Arte Español: Antonio Buero Vallejo (Werke) (Spanisch) (aufgerufen am 21.03.2016).


Vorschläge für weitere Recherche:

Hundertjährige Gedenktage 2016, 400. Todesjahr, Miguel de Cervantes Saavedra, Inka Garcilaso de la Vega, Rubén Darío, Modernismus (Jugendstil), Enrique Granados, Camilo José Cela, Antonio Buero Vallejo, Alonso Zamora Vicente, Daniel Santos, Bolero, Moschee Kathedrale von Córdoba, Real Academia Española de la Lengua, Nobelpreis für Literatur…


Enzyklopädien:

Deacademic (multilinguale Suche in zahlreichen Enzyklopädien und Worterbüchern).

Wikipedia (in zahlreichen Sprachen). Alle Artikel befinden sich dort nicht in allen Sprachen. Außerdem können die Informationen in den verschiedenen Sprachen – je nach jeweiliger Relevanz – sehr unterschiedlich sein.

______________________________________

Responder

Introduce tus datos o haz clic en un icono para iniciar sesión:

Logo de WordPress.com

Estás comentando usando tu cuenta de WordPress.com. Salir /  Cambiar )

Google photo

Estás comentando usando tu cuenta de Google. Salir /  Cambiar )

Imagen de Twitter

Estás comentando usando tu cuenta de Twitter. Salir /  Cambiar )

Foto de Facebook

Estás comentando usando tu cuenta de Facebook. Salir /  Cambiar )

Conectando a %s

A %d blogueros les gusta esto: