Deja un comentario

ESPAÑA 9.2 – Der Spanische Bürgerkrieg: Präambel (Geschichte, kritisches Denken, Dialog und Bildung)

Von Mariarosa Pellicer Palacín
_________________________________________

Texto en español
Text in Spanisch

Am 18. Juli 2016 waren es 80 Jahre seit Beginn des Spanischen Bürgerkrieges. Obwohl dieser Krieg unter diesen Namen bekannt ist, bedeutet das keineswegs, dass es der einzige Bürgerkrieg in Spanien gewesen ist. Übrigens, in der Francozeit wurde er – sogar in den Schulbüchern – Befreiungskrieg genannt.

Wir würden gerne glauben, dass Geschichte welcher Epoche und Land auch immer heute weniger einseitige Einsichten in den Schullehrplänen verdient. Aber nicht nur Geschichte, sondern auch andere Geisteswissenschaften haben in der Bildung immer weniger Gewicht. Einige plädieren sogar dafür, sie aus dem allgemeinen Schulsystem ganz zu entfernen.

Inzwischen erinnern die europäischen Institutionen immer wieder daran, dass bestimmte Schlüsselkompetenzen mehr Aufmerksamkeit in der Schule verdienen. Kritisches Denken ist eine der von der Europäischen Union am meisten wiederholte Fertigkeit bei der Beschreibung und Entwicklung der Schlüsselkompetenzen für lebenslanges Lernen.

Wendet man das kritische Denken auf unser heutiges Thema an, könnten wir uns fragen: Kann ein Land verstanden, beurteilt oder sogar erfolgreich weiterentwickelt werden, ohne die geschichtlichen Geschehnisse und Erlebnisse der Gesellschaft zu kennen? Wir glauben fest daran, dass das nicht möglich ist.

Aber kritisches Denken sollte mit der Fähigkeit konstruktiv mit Anderen zu sprechen und zu arbeiten, um gemeinsame Ziele zu erreichen, verbunden werden. Sogar wenn Meinungsunterschiede unter den Parteien bestehen. Auch diese sind grundlegende Aspekte im erwähnten Dokument der Europäischen Union.

Wir werden auf unsere Art und Weise versuchen, uns an diese grundlegende Periode der Geschichte Spaniens anzunähern. Hoffentlich hilft es einigen von Ihnen dabei, das heutige Spanien besser zu verstehen. Weiter. Zurück.


Weitere Beiträge über SPANIEN

Beiträge über MÉXICO-USA

Beiträge über SYNKRETISMEN
Beiträge über KATALONIEN
Beiträge der Sektion INFORME HISPANO
Beiträge der Sektion ARTiLIT (Kulturmagazin)

_________________________________________

WEITERFÜHRENDE LITERATUR UND LINKS
_________________________________________

Interesante Links:

  • Mariarosa Pellicer Palacín (2002): Luciérnagas
    Editorial VIS-A-VIA.ISBN 8495982-307.Cubierta

    (c) Nolina 2002

    Spanien im 20. Jahrhundert: eine Annäherung durch Musik bekannter Musiker und Gedichte wichtiger Dichter der Zeit. Geschichte über die Emotionen begreifen. Für Schüler, Studierende und Erwachsene (Muttersprache und Spanisch als Fremdsprache ab B1). Mit Audio-CD (Originalmusik). Zahlreiche Fotografien: Anfang des 20. Jahrhunderts, Bürgerkrieg, Exil, Francozeit, Migration, „Transición“, Studentenkonflikt von 1987, etc. (Spanisch). Editorial VIS-A-VÍA. Inhalt. Leseprobe (aufgerufen am 23.05.2016).

  • Revista Andalucía Educativa (Junta de Andalucía – España) – Rezension LUCIÉRNAGAS (Spanisch) (aufgerufen am 22.06.2016).

Vorschläge für weitere Recherche:

Enzyklopädien:

Deacademic (multilinguale Suche in zahlreichen Enzyklopädien und Worterbüchern).

Wikipedia (in zahlreichen Sprachen). Alle Artikel befinden sich dort nicht in allen Sprachen. Außerdem können die Informationen in den verschiedenen Sprachen – je nach jeweiliger Relevanz – sehr unterschiedlich sein.

______________________________________

Responder

Introduce tus datos o haz clic en un icono para iniciar sesión:

Logo de WordPress.com

Estás comentando usando tu cuenta de WordPress.com. Salir /  Cambiar )

Google photo

Estás comentando usando tu cuenta de Google. Salir /  Cambiar )

Imagen de Twitter

Estás comentando usando tu cuenta de Twitter. Salir /  Cambiar )

Foto de Facebook

Estás comentando usando tu cuenta de Facebook. Salir /  Cambiar )

Conectando a %s

A %d blogueros les gusta esto: