Archivo de etiquetas| Guerra Civil

ESPAÑA 14.2 – Der Spanische Bürgerkrieg: die erste Schlacht des Zweiten Weltkrieges?

Von Mariarosa Pellicer Palacín _________________________________________ Texto en español Text in Spanisch Aus Angst vor einer Eskalation des spanischen Konflikts vereinbarten 27 europäische Länder im August 1936 einen Pakt der Nichteinmischung. Unter ihnen, Frankreich, Großbritannien, die UdSSR, Deutschland und Italien verpflichteten sich, nicht einzugreifen und keine Waffen zu liefern. Weder Deutschland noch Italien, aber auch nicht […]

ESPAÑA 14.1 – La Guerra Civil: ¿primera batalla de la Segunda Guerra Mundial?

Por Mariarosa Pellicer Palacín _________________________________________ Texto en alemán Text in Deutsch Temiendo una escalada del conflicto iniciado en España, 27 países europeos pactan en agosto de 1936 un acuerdo de no-intervención. Entre ellos, Francia, Gran Bretaña, la URSS, Alemania e Italia se comprometen a no intervenir ni facilitar armamento. Ni Alemania ni Italia, pero tampoco […]

ESPAÑA 13.2 – Der Spanische Bürgerkrieg: Streitkräfte und Allianzen auf beiden Seiten

Von Mariarosa Pellicer Palacín _________________________________________ Texto en español Text in Spanisch In vorigen Beiträgen thematisierten wir den soziopolitischen Hintergrund Spaniens im Jahr 1936 und einige Aspekte der Volksrevolution zu Beginn des Spanischen Bürgerkriegs. Hier konzentrieren wir uns auf die Symbiose zwischen dem inneren Konflikt Spaniens und der damaligen internationalen politischen Konstellation. Wenige Tage nach dem […]

ESPAÑA 13.1 – La Guerra Civil: fuerzas y alianzas en ambos bandos

Por Mariarosa Pellicer Palacín _________________________________________ Texto en alemán Text in Deutsch En artículos anteriores tematizamos el trasfondo sociopolítico de la España de 1936 y algunos aspectos de la revolución popular al inicio de la Guerra Civil Española. Aquí nos centraremos en la simbiosis entre el conflicto interior de España y la coyuntura política internacional. A […]

ESPAÑA 12.2 – Der Spanische Bürgerkrieg: der kurze Sommer der Anarchie

Von Mariarosa Pellicer Palacín _________________________________________ Texto en español Text in Spanisch In den Wochen nach dem militärischen Aufstand vom 18. Juli 1936 fand eine wirkliche und spontane Volksrevolution mit libertärem Akzent statt. Es sollte beachtet werden, dass die selbstverwaltenden und libertären Ideen in Spanien seit Ende des 19. Jahrhunderts eine fruchtbare Rezeption hatten. Auch unter […]

ESPAÑA 12.1 – La Guerra Civil: el corto verano de la anarquía

Por Mariarosa Pellicer Palacín _________________________________________ Texto en alemán Text in Deutsch Durante las semanas siguientes al levantamiento militar del 18 de julio de 1936 tuvo lugar una verdadera revolución popular y espontánea de acento libertario. Cabe señalar que las ideas autogestionarias y libertarias tuvieron en España desde finales del siglo XIX una fructuosa acogida. También […]

ESPAÑA 11.2 – Der Spanische Bürgerkrieg: soziopolitischer Hintergrund

Von Mariarosa Pellicer Palacín _________________________________________ Texto en español Text in Spanisch Obwohl Spanien zwei Regierungen hatte, bedeutete das keineswegs, dass beide Seiten – Republikaner und Aufständische – einheitlich waren, ganz im Gegenteil. Die republikanische Regierung wurde von allen Parteien der Linken, Republikaner, Nationalisten und linke Gewerkschaftsverbände unterstützt. Also, ein Konglomerat von Ideologien und Tendenzen mit […]