Deja un comentario

CATALUNYA_5.2. Historische Kundgebungen am 11. September in Katalonien

Von Mariarosa Pellicer Palacín
_________________________________________

Español / Spanisch

CIMG3352_NOLINA-2015.09.11_Diada03

Foto: (c) Nolina, 2015. Diada 2015, Barcelona. Kundgebung mit dem Motto “für die Unabhängigkeit”. Teilnahme über 1,5 Millionen Menschen.

Nach einer kurzen Wiedereinführung der Feierlichkeiten vom 11. September während der Zweiten Republik wurden sie aber wieder während des Francoregimes verboten und erst im Jahr 1976 noch mal genehmigt. Am 11. September 1976 wurde eine große Kundgebung in Sant Boi de Llobregat (in der Nähe von Barcelona) veranstaltet. Dort starb Rafael Casanova – Bürgermeister von Barcelona und Verteidiger der Stadt beim Einmarsch der bourbonischen Truppen in 1714 –. 1980 wurde der Nationalfeiertag von Katalonien am 11. September gesetzlich festgelegt.

Es gab im Laufe der Zeit eine lange Reihe von historischen Gedenktagen an diesem Tag, aber ein der wichtigsten war zweifellos der 11. September 1977 in Barcelona. Im Jahr davor hatten die ersten demokratischen Wahlen nach der Diktatur von General Francisco Franco stattgefunden. An der Kundgebung beteiligten sich etwa eine Million Menschen mit dem Slogan “Llibertat, Amnistia i Estatut d’Autonomia“ (Freiheit, Amnesty und Autonomiestatut). Es folgten sofort politische Reaktionen. Zwei Wochen später am 29. September wurde die „Generalitat“ von Katalonien wiederhergestellt, am 15. Oktober des gleichen Jahres wurde das Amnestygesetz – und im Jahre 1979 das Autonomiestatut von Katalonien – verabschiedet.

Ein weiterer historischer Nationalfeiertag wurde in 2014 veranstaltet.  Er erinnerte an den 300. Jahre der Einmarsch der bourbonischen Truppen in Barcelona. Dieser Gedenktag hatte einen starken Protestcharakter und erfolgte mit dem Slogan “Für die Selbstbestimmung von Katalonien”. Dabei beteiligten sich – nach Angaben der Kommunalpolizei – etwa 1.800.000 Menschen.

Zu dieser großen Kundgebung in Barcelona kamen Demonstranten aller Altersgruppen und aus allen Ecken Kataloniens und sie bildeten gemeinsam eine riesige menschliche Flagge von Katalonien. Die katalanische Flagge wird in Katalanisch ‚senyera‘ genannt. Hunderttausende Menschen performten mit roten oder gelben T-Shirts gekleidet diese ‚senyera’.

Diese menschliche Flagge breitete sich über mehrere Kilometer von der Avinguda Diagonal und der Gran Via aus und mündete in die Plaça de les Glòries. Dabei stellte sie der Buchstabe ‚V’ dar. Die Megakundgebung verlief ohne Zwischenfälle und wurde von festlicher Atmosphäre geprägt. Es sollen die vorbildliche Organisation und das friedliche Verhalten der Teilnehmende hervorgehoben werden. Weiter: 6.2. Die Sprachen KataloniensZurück: 4.2 Was feiert Katalonien am 11. September?

Beiträge über KATALONIEN
Beiträge über MÉXICO-USA
Beiträge über USA
Beiträge über SPANIEN
Beiträge über SYNKRETISMEN
Beiträge der Sektion INFORME HISPANO
Beiträge der Sektion ARTiLIT (Kulturmagazin)

_________________________________________

WEITERFÜHRENDE LITERATUR UND LINKS
_________________________________________

Vorschläge für weitere Recherche:

Enzyklopädien:

  • Gran Enciclopèdia Catalana (Katalanisch) (Zugriff 16.08.2015).
  • Diccionari d’Història de Catalunya (1998). Edicions 62. Barcelona. ISBN 84-297-3521-6 (Katalanisch).
  • Deacademic (multilinguale Suche in zahlreichen Enzyklopädien und Worterbüchern).
  • Wikipedia (in zahlreichen Sprachen). Alle Artikel befinden sich dort nicht in allen Sprachen. Außerdem können die Informationen in den verschiedenen Sprachen – je nach jeweiliger Relevanz – sehr unterschiedlich sein.

_________________________________________

Anuncios

Responder

Introduce tus datos o haz clic en un icono para iniciar sesión:

Logo de WordPress.com

Estás comentando usando tu cuenta de WordPress.com. Cerrar sesión /  Cambiar )

Google+ photo

Estás comentando usando tu cuenta de Google+. Cerrar sesión /  Cambiar )

Imagen de Twitter

Estás comentando usando tu cuenta de Twitter. Cerrar sesión /  Cambiar )

Foto de Facebook

Estás comentando usando tu cuenta de Facebook. Cerrar sesión /  Cambiar )

w

Conectando a %s

A %d blogueros les gusta esto: